Mittelsächsischer Kultursommer 2017


20. Burg der Märchen 
Beginnt um 08.07.2017 - 11:00 
Endet um 09.07.2017 - 18:00 
Link  
Anhang  

20. Burg der Märchen

Die große Märchenhochzeit auf der Burg Kriebstein

„Ich bin so satt, ich mag kein Blatt“, „Knusper, knusper Knäuschen, wer knabbert an meinem Häuschen?“ oder „Heute back ich, morgen brau ich, übermorgen hol ich mir der Königin ihr Kind…“, dass sind nur einige Verse aus den Märchen der Gebrüder Grimm. Das wahrscheinlich bekannteste Verslein ist wohl die Frage „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“. Den Spruch „Ach wie gut, dass niemand, weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß“, können die meisten nicht nur aufsagen, sondern auch problemlos zuordnen.

Bei anderen Sprüchen wiederum denkt man: Das kenne ich doch, aber aus welchem Märchen war das gleich noch mal? Diese Frage werden sich die Besucher sicher auch stellen, wenn sich am 08./09. Juli 2017 Sachsens schönste Ritterburg wieder in die einzig wahrhafte „Burg der Märchen“ verwandelt und sie gemeinsam mit vielen anderen Besuchern in die fantastische Welt der Märchen eintauchen können.



Foto: Burg der Märchen 2015


Seit 20 Jahren bereichert die „Burg der Märchen“ den Veranstaltungsplan des Mittelsächsischen Kultursommers und der Burg Kriebstein. Diese Veranstaltung hat sich so zu einer eigenen Marke mit hoher Beliebtheit beim Publikum entwickelt. Zum Jubiläum soll nun endlich die große Märchenhochzeit, mit allem was dazu gehört, gefeiert werden.

Der Märchenkönig, sein Hofstaat und die viele Märchenfiguren haben an diesem Wochenende alle Hände voll zu tun die Feierlichkeiten vorzubereiten. Doch dabei kommt es zu ungeplanten Zwischenfällen, die sich man sich nicht so recht erklären kann. Wer oder was wird wohl dahinter stecken?

Auf die Besucher wartet zudem ein Märchenparcours in der Burg mit zauberhaften Spielaktionen an liebevoll gestalteten Schauplätzen. Im Burghof ermuntern Musikanten die Gäste zum Singen und Tanzen. Auf der Märchenbühne, aber auch in den Innenräumen des Museums, werden Märchen der Gebrüder Grimm nonstop erzählt, gespielt oder vertanzt. Der Märchenkönig hat natürlich auch wieder viele Freunde eingeladen, die mit den verschiedensten Mit-mach-Stationen auf die Kinder warten und zum Verweilen einladen. 



Zeiten:

Samstag: 08.07.
11 - 18 Uhr
Sonntag: 09.07.
11 - 18 Uhr


Eintritt:

Familie: 16,00 Euro
Erwachsener: 7,00 Euro
Ermäßigt: 3,00 Euro


Programm für Samstag:




Programm für Sonntag:




Achtung! Straßensperrung in Kriebstein zwischen Großparkplatz Talsperre und Rittergut. Anfahrt zur Burg Kriebstein nur aus Richtung Kriebethal (Waldheim, Ehrenberg) möglich. Bitte nutzen Sie den ausgeschilderten Parkplatz in Kriebethal, da es an der Burg keine Parkplätze gibt. Sie können jedoch auch auf dem Großparkplatz an der Talsperre parken und durch den Wald zur Burg wandern.


Eine Veranstaltung mit freundlicher Unterstützung der Burg Kriebstein

 

Ort
Kriebstein, Burg Kriebstein 
 
 
 
 

Veranstalter
 
 
 
 
 

Export
Diese Veranstaltung exportieren