Mittelsächsischer Kultursommer 2017


Lichtenwalder Musiknacht 
Beginnt um 05.08.2017 - 20:00 
Endet um 05.08.2017 - 23:30 
Link  
Anhang  

Lichtenwalder Musiknacht mit großer Operettengala

Sitzplätze sind ausverkauft - Flanierkarten für 15 Euro/Person an der Abendkasse erhältlich!

Die Lichtenwalder Musiknacht lädt am Samstagabend zur großen Operetten-Gala in den Schlosspark Lichtenwalde. Mit einer kräftigen Portion "Wiener Schmäh", schönen Kostümen und großer Begeisterung intonieren die namhaften Vokalisten populäre Stücke wie „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Ich bin die Christel von der Post“, „Brüderlein und Schwesterlein“ und vielen mehr.

Die erstklassigen Sopranistinnen LEANAN de MONTIEL und PATRICIA ROSENBERG sowie der Tenor PETER REIMER sind allesamt gefeierte Stars an renommierten Häusern in Stockholm, Bologna, Prag, Zürich, Brighton oder Innsbruck. Ein zartes Augenzwinkern darf dabei jedoch nicht fehlen, beim Pas de deux „Pizzicato Polka", dem „Kaiserwalzer“, bei „An der schönen blauen Donau“, dem „CAN CAN“, der "Tritsch-Tratsch-Polka" und genauso beim „Radetzky-Marsch“. Das elitäre Ballettensemble, welches sich aus den begabtesten Tänzerinnen und Tänzern des FERNSEHBALLETTS PRAG zusammensetzt, ergänzt mit farbenprächtigen Kostümen diese Gala und macht sie zu einem Fest der Sinne. 



Foto: Veranstaltungsbüro Wünsch


In einem glanzvollen und rauschendem Programm entzünden die Musiker vom NATIONALTHEATER BRÜNN ein musikalisches Feuerwerk aus den beliebtesten und bekanntesten Operettenmelodien. Von Jacques Offenbach über Karl Millöcker, Carl Zeller, Franz von Suppé und natürlich Vater und Sohn Strauß ist alles dabei, was das Herz der Operettenfreunde beschwingt und von dem es sich gerne verzaubern lässt. Diese Operetten-Gala lebt von ihrer mitreißenden Musikalität und ihrem Schwung. Es ist nicht die Inszenierung, sondern eher die Leichtigkeit des Seins, welches die Sinne des Publikums für die großen Meisterwerke der Operette sensibilisiert.
 
Ein spielfreudiges Orchester, viele Tanzszenen und großartige Protagonisten versetzen das Publikum in Champagnerlaune! Schwelgen in Melodien, versinken in eine Welt der stimmungsvollen Couplets und bekannten Orchesterklänge - das alles verspricht die große festliche Operetten-Gala allen Freunden der leichten Muse.
 
Mit Einbruch der Dämmerung erhellen zahlreiche Fackeln den romantischen Park und so gibt es kaum etwas Schöneres, als mit einem guten Glas Wein durch die Sommernacht zu lustwandeln und all den Tönen und Bildern zu verfallen. Zum Tanz unter dem Sternenhimmel animieren die Tanzdarbietungen der Tanzschule Köhler-Schimmel aus Chemnitz. Bühne frei also für puren Genuss!
 



Foto: Lichtenwalder Musiknacht 2014


Eintritt:

Sitzplätze sind ausverkauft - Flanierkarten für 15 Euro/Person an der Abendkasse erhältlich!

Vorverkauf: ab  19,00 Euro
Abendkasse: 
  23,00 Euro


Vorverkaufsstellen zu dieser Veranstaltung:

• Tourist-Information Rochlitzer Muldental, Markt 1, Rochlitz, Tel. 03737 783222
Geschäftsstellen Freie Presse und Döbelner Anzeiger
Miskus, Georgenstr. 19, Hainichen, Tel. 037207 651270


Tickets online kaufen:


Freie Presse - Tickets bestellen Döbelner Anzeiger - Tickets bestellen


Einlass: 18.30 Uhr


PROGRAMM:

18.30 Uhr - 20.00 Uhr
Wir laden Sie zum Flanieren ein.
- Lustiger Wachrapport der Gräflich Schönburgischen Schlosscompanie
- Der Tanzmeister lädt ein: Höfische Tänze für Groß und Klein
- DUO FORZARELLO präsentieren allerlei Spaßvergnügen und Amüsement
Park
19.45 Uhr Gräfin Vitzthum verabschiedet die historischen Personen Musikpavillon
20.00 Uhr - 21.00 Uhr Gräfin Vitzthum lädt ein zur großen Operettenshow Konzertplatz
21.00 Uhr - 22.00 Uhr Die Tanzschule Köhler -Schimmel präsentiert verschiedene Showprogramme und zwischendurch dürfen die Gäste selber das Tanzbein schwingen Musikpavillon
21.15 Uhr - 21.45 Uhr Flanierkonzert mit dem MERCURIUS-Ensemble Park
22.00 Uhr - 23.00 Uhr Gräfin Vitzthum lädt ein zum II. Teil der Operettenshow Musikpavillon
23.00 Uhr Abschlussfeuershow durch das DUO FORZARELLO Konzertplatz


Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Schlossbetriebe gGmbH und der Gemeindeverwaltung Niederwiesa
 

Ort
Niederwiesa, OT Lichtenwalde, Schlosspark 
 
 
 
 

Veranstalter
 
 
 
 
 

Export
Diese Veranstaltung exportieren