Kunst am Wasser 2017



Bereits zum 17. Mal findet an der Talsperre Kriebstein in Mittelsachsen das Pleinair

„Kunst am Wasser" statt.

Die Talsperre Kriebstein ist ein Ort zum Verweilen, Treffen und Genießen. Deshalb wird das Symposium 2017 unter dem Motto „Natur trifft Kunst“ durchgeführt.
Dabei werden wieder 4 Kunstwerke geschaffen, die sowohl zum Verweilen als auch zum Fotografieren einladen. Ob Landschaftsgestaltung, Holzkunst oder anderes, wir freuen uns auf Ihre Vorschläge.

Wie auch schon in den letzten Jahren werden die entstandenen Objekte nach dem Pleinair rund um die Talsperre aufgestellt und in den Kunstwanderweg eingefügt werden.

Wenn Sie Interesse haben, an diesem Projekt mitzuarbeiten und somit die Möglichkeit nutzen wollen, Ihre Arbeiten im Rahmen dieser Veranstaltung einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.04.2017 zu.

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Seidel vom ZWA Hainichen
(Tel. 037207/64140) oder an Herrn Hänsel vom Mittelsächsischen Kultursommer (Tel. 037207/651240).


Downloads:

> Einladungsschreiben                           > Ausschreibung / Teilnahmebedingungen